STARTSEITE
Home
Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut)  
Über das Institut
Forschung
Presse und Öffentlichkeit
Veranstaltungen
Studium und Lehre
Stellen & Ausbildung
Für Gäste
Mitarbeiter
Lokale Einrichtungen
Experimentalphysik
Experimentalphysik
linkPfeil  ATLAS
Prof. Dr. Siegfried Bethke

Gemeinsam mit Wissenschaftlern aus aller Welt haben die Physiker des Max-Planck-Instituts für Physik den Teilchendetektor ATLAS gebaut. ATLAS ist ein Experiment am Large Hadron Collider (LHC), ein Teilchenbeschleuniger am ...
  [mehr]

linkPfeil  AWAKE
Dr. Patric Muggli

Die Forschungsgruppe AWAKE am MPI für Physik arbeitet an der Erforschung von weiterentwickelten Teilchenbeschleunigern.
Bei dieser neuartigen Beschleunigungs-Methode soll eine „geladene Welle“ in einem Plasma erzeugt werden. ...
  [mehr]

linkPfeil  Belle
Dr. Hans-Günther Moser
Prof. Dr. Christian Kiesling

Mit dem Belle-Experiment (eine Fortsetzung des laufenden Belle-Experiments am KEK, Japan) wird die CP-Verletzung (Materie-Antimaterie-Asymmetrie im Universum) untersucht.
  [mehr]

linkPfeil  CAST
Dr. Rainer Kotthaus

Das CAST-Experiment am CERN sucht nach Axionen, die von der Sonne emittiert werden. Das Axion, ein hypothetisches Teilchen, das ursprünglich vorgeschlagen wurde, um das sogenannte CP-Rätsel der starken Wechselwirkung zu lösen, ...
  [mehr]

linkPfeil  CRESST
Dr. Franz Proebst

Das CRESST-Experiment ist im unterirdischen Gran-Sasso-Labor in Italien aufgebaut. Dort wird mit speziellen, hochentwickelten Tieftemperatur-Detektoren nach der Dunklen Materie gesucht.
  [mehr]

linkPfeil  CTA
Neueste Forschungsergebnisse belegen, dass unser Universum voller Quellen hochenergetischer Strahlung ist. Um zu verstehen, wie diese gigantischen Teilchenbeschleuniger funktionieren, arbeiten über 800 Wissenschaftler und Ingenieure aus aller Welt zusammen, um ...   [mehr]

linkPfeil  GeDet – Germanium Detector-Entwicklung
Dr. Iris Abt

Die Forschungsgruppe GeDet am Münchner Max-Planck-Institut für Physik beschäftigt sich mit der Entwicklung von Germaniumdetektoren, die für ihren Einsatz in Experimenten extrem gegen äußere Strahlung abgeschirmt werden müssen. Germanium ...
  [mehr]

linkPfeil  GERDA
Prof. Dr. Allen Caldwell
Dr. Béla Majorovits

Mit Hilfe von Germaniumdetektoren soll beim GERDA-Experiment das Rätsel um die Neutrinos gelöst werden. Die Wissenschaftler wollen mit GERDA mehr über die Charaktereigenschaften von Neutrino-Teilchen ...
  [mehr]

linkPfeil  H1: Elektron-Proton-Kollisionen
Prof. Dr. Allen Caldwell
Prof. Dr. Christian Kiesling

Mit dem größten „Elektronenmikroskop“ der Welt, HERA (Hadron-Elektron-Ring-Anlage) am Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) in Hamburg wird die innere Struktur des kleinsten Bausteins der ...
  [mehr]

linkPfeil  Linear Collider (ILC & CLIC)
Dr. Frank Simon

Ein Linear Collider ist als nächster großer Beschleuniger nach dem LHC geplant. Statt Protonen werden hier Elektronen und ihre Antiteilchen, die Positronen, mit höchsten Energien aufeinander geschossen. Genau wie am LHC, soll damit ...
  [mehr]

linkPfeil  JADE
Prof. Dr. Siegfried Bethke

Das JADE-Experiment war eines der Experimente am Positron-Elektron-Ringbeschleuniger PETRA am DESY in Hamburg. Das Experiment zeichnete zwischen 1979 und 1986 Daten des Elektron-Positron-Systems bei einer Energie zwischen ...
  [mehr]

linkPfeil  MAGIC
Prof Dr. Masahiro Teshima

Die beiden MAGIC-Teleskope sind mit einer Spiegelfläche von 236m² (MAGIC-I) und 247m² (MAGIC-II) die größten betriebenen Tscherenkow-Teleskope der Welt. Sie stehen in 2200m über dem Meeresspiegel auf der Kanareninsel La ...
  [mehr]

linkPfeil  Myonen-Kühlung
Prof. Dr. Allen Caldwell

Myonenstrahl-Kühlung ist entscheidend für die Realisierbarkeit eines Myonen-Colliders. Das übliche Kühlverfahren für Collider basiert auf Ionisations-Kühlung. Für Myonen geschieht dies im Energiebereich von 200 MeV. Aufgrund ...
  [mehr]

linkPfeil  STAR
Peter Seyboth

In hochenergetischen Proton-Proton-Zusammenstößen führt die harte Streuung von Quarks und Gluonen in frühen Stadien der Kollision zur Produktion von Jets, schmalen Strahlen schneller Teilchen, die es den Physikern erlauben, die ...
  [mehr]

linkPfeil  ZEUS
Prof. Dr. Allen Caldwell
Dr. Iris Abt

ZEUS ist der zweite große Teilchendetektor am Teilchenbeschleuniger HERA am Forschungszentrum DESY in Hamburg. Mit ZEUS wird zum einen die Struktur des Protons untersucht. Zum anderen dient ZEUS, um Fragen ...
  [mehr]



drucken Druckversion topPfeil Top
© 2016, MPI für Physik, München Impressum